• 15.06.2018

    ROKPA Times Juni – Jahresbericht 2017

    Der ROKPA Jahresbericht 2017 ist da! 2017 war ein Jahr voller Herausforderungen: Neben der Realisierung laufender Projekte stand die Eröffnung unseres Berufsbildungszentrums in Nepal im Vordergrund. Dank Ihrer grosszügigen Unterstützung konnten wir dieses im März dieses Jahres eröffnen.

    Seit Mitte Mai werden rund 30 junge Menschen aus ärmsten Verhältnissen im Hotelfach ausgebildet. In der Frauenwerkstatt werden ab diesem Sommer zusätzliche Frauen eine Nähausbildung erhalten. Für diese alleinerziehenden Mütter aus den untersten sozialen Schichten ist es eine Chance auf ein selbständiges Leben.

    Auch aus Afrika gibt es Hoffnungsvolles zu berichten: In Simbabwe konnten wir im vergangenen Jahr über 2‘000 benachteiligte Menschen unterstützen, beispielsweise mit medizinischer Hilfe, Kinderbetreuung oder mit Familiengärten zur Selbstversorgung. In Südafrika konnte ebenfalls die Not von vielen mittellosen Menschen gelindert werden, etwa durch Mahlzeiten aus der ROKPA Gassenküche oder mit Mutterschaftspaketen für armutsbetroffene Wöchnerinnen.

    Den Jahresbericht jetzt lesen >