Frauenwerkstatt Training - Erste Gruppe hat Nähausbildung abgeschlossen

In der ROKPA Frauenwerkstatt in Kathmandu wurden in den letzten sechs Monaten 10 Frauen zu Näherinnen ausgebildet. Diese erste Gruppe hat nun den Kurs erfolgreich abgeschlossen. Damit sie das Gelernte optimal nutzen können, bietet ROKPA ihnen einen Mikrokredit zur Finanzierung ihrer eigenen Nähmaschine an. 6 der Frauen machen ein Praktikum in der Frauenwerkstatt, da die Auftragslage im Moment sehr gut ist. Allen Frauen wird bei der Suche nach Praktika und Arbeitsplätzen geholfen, um den Grundstein für ein unabhängiges Leben zu legen.

Eine der Frauen ist Kalpana: Sie ist 24 Jahre alt und ihre Mutter starb, als sie noch ein Kind war. Kalpana lebt in einem Heim für Menschen mit Behinderungen und war sehr froh, dass sie in der ROKPA Frauenwerkstatt ausgebildet werden konnte. Sie ist eine der Frauen, die jetzt das Praktikum in der Werkstatt machen.

Die zweite Gruppe von Frauen hat ihre Ausbildung Anfang Januar begonnen. Mit diesem Projekt erhalten jedes Jahr 20 Frauen aus armen Verhältnissen die Chance, ihre Karriere als Näherin zu beginnen.

Mehr Infos zur ROKPA Frauenwerkstatt >